So gelingt ein effizientes Datenmanagement in Ihrer CRM-Software

Eine verlässliche Datenbasis ist der Grundstein für das erfolgreiche Kundenbeziehungs- und Kampagnenmanagement. Siloartige Datenhaltung in manuell zu pflegenden Systemen sind zeitintensiv, fehleranfällig und bei großen Datenmengen schlicht nicht händelbar. Statt Mitarbeitende im Bereich Sales oder Marketing zur manuellen Adresserfassung und Pflege zu verdammen, können smarte Adressmanagementlösungen direkt im CRM/Automation Tool implementiert werden. Wie Sie von diesen smarten Adressmanagementlösungen profitieren können, zeigen wir Ihnen am Beispiel von Salesforce.

Was sind Pain Points, die durch unvollständige oder veraltete Datenbanken entstehen?

Große Datenansammlungen ohne Struktur oder Aktualität sind schwer in der Handhabung und schädlich für Akquise und Kundenbindung. Aber welche Probleme können konkret entstehen, wenn Daten unvollständig oder unstrukturiert in einem CRM vorhanden sind?

    • Unwissenheit: Dem Sales fehlen Information zu Neukunden oder Leads
    • Unkenntnis: Der CTA-Response liefert keine Unternehmensinformationen, sondern nur rudimentäre Kontaktdaten
    • Dubletten: Ohne Dublettensoftware sind Dopplungen von Daten und Kontakten unvermeidbar
    • Mangelnde Übersicht: Fehlende Unternehmensverflechtungen lassen nur den Blick auf das Einzelunternehmen, nicht auf eine Unternehmensgruppe zu
    • Unfähigkeit: Die unbekannte Funktion und Position von Ansprechpartnern oder die mangelnde Zuordnung zu einer Firma macht die Bewertung eines Leads unmöglich

 

Diese Probleme entstehen, wenn die Voraussetzungen der Datenqualität nicht vorhanden sind.

Wie kann die Datenqualität verbessert werden?

Eine wichtige Grundlage zur Verbesserung der Datenqualität stellt eine unternehmensweit nutzbare Datenbank dar. Eine Lösung hierfür ist Salesforce-CRM. An das System knüpft die beDirect Salesforce-App an und eliminiert bei der zentral verfügbaren Datenbank mögliche Fehler, die durch eine Vielzahl an internen Usern bei der Erfassung und Bearbeitung der Daten entstehen können. beDirect ist zertifizierter Salesforce-Partner und bietet mit der App eine Adressmanagementlösung, in welcher sich Daten durch automatisierte Aktualisierungen selbst pflegen, anreichern und ergänzen. Smarte Lösungen wie die Salesforce-App von beDirect ermöglichen die automatisierte Erfassung, Einzelprüfung auf Knopfdruck und regelmäßiges Monitoring großer Datenmengen.

Adresserfassung neuer Kontakte

Die systemgestützte Adresserfassung ist schnell und fehlerfrei. Statt manuell alle Adressbestandteile einzugeben, erfolgt die Neuanlage über die intelligente Einfeldsuche. Stichworte, Namensbestandteil o. ä. führen schnell zu einer Auswahlliste. Per Klick trifft der User seine Wahl und die Adresse inkl. aller gewünschten Zusatzmerkmale wird dublettenfrei in das CRM aufgenommen. Schnell, korrekt und kostengünstig!

Zeit- und Kostenvorteile bei Adresserfassung
Zeit- und Kostenvorteile bei Adresserfassung

Einzelprüfung bestehender Leads

Bereits in der Datenbank vorhandene Leads können auf Knopfdruck gegen die beDirect-Referenzdatenbank abgeglichen werden. Dies ist sinnvoll, wenn zwischen Neuanlage und Nutzung des Leads ein längerer Zeitraum liegt. Schließlich gibt es über 1 Mio. Veränderungen bei deutschen Firmen pro Jahr. Auch hier können jederzeit gewünschte Zusatzinformationen angereichert werden. Das Ganze auf Knopfdruck innerhalb weniger Sekunden.

Monitoring der kompletten Datenbank

Durch einen maschinellen Match gegen die beDirect-Referenzdatenbank wird jeder Datensatz mit einer eindeutigen Referenz-ID versehen. Über diese Referenz-ID werden Veränderungen automatisch in die Datenbank eingespielt. Jederzeit aktuell, ohne manuellen Aufwand.

Setzen Sie Ihrem Salesforce-CRM die Krone auf!

Die Salesforce App befähigt Sie große Datenansammlungen mit kleinstem Aufwand aktuell und qualitativ zu halten. Sie können die gewünschten Zusatzinformationen anreichern und im Zuge dessen Daten clustern und auswerten. So erhalten Sie einen guten Überblick wer Ihre Kunden und Kundinnen sind und welche Kundenpotenziale Sie zukünftig erobern möchten. Zusätzlich können bisher unbekannte Cross-Selling-Potenziale entdeckt und Adressinformationen effektiv aufgewertet werden. Weiterführend können Sie von folgenden Vorteilen profitieren:

    • Ihrem Sales-Team stehen bereits in der Akquisephase wichtige Unternehmensinformationen über seine Leads zur Verfügung
    • CTA-Response kann mit Hilfe von Zusatzinformationen direkt bewertet und geclustert werden
    • Dubletten: Ohne Dublettensoftware sind Dopplungen von Daten und Kontakten unvermeidbar
    • Durch Unternehmensverflechtungen kann Ihr Sales und Einkauf direkt eine gesamte Unternehmensgruppe akquirieren statt unwissentlich nur das einzelne Unternehmen
    • Durch Kenntnisse über Funktion und Aufgabengebiet der Ansprechpartner sprechen Sie in Ihren Marketing- und Saleskampagnen nur gewinnbringende Kontakte an

 

Profitieren Sie jetzt von dem neuen Standard im Adressmanagement und arbeiten Sie mit der beDirect Salesforce-App effizienter als je zuvor.

Inhaltsverzeichnis

Autor Thomas Fedder

Key Account Manager

Kernkompetenzen in seinen Projekten sind: 

  • Realisieren von Lösungen,
  • Services für den erfolgreichen Einsatz von B2B-Adressinformationen in Vertriebs- und Marketingkampagnen,
  • Projektumsetzung für zeitgemäße Adressmanagement- und Integrationslösungen in CRM-/ERP-Systemen. 

Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Der beDirect Newsletter liefert Ihnen regelmäßig aktuelles Wissen zu Unternehmensinformationen, Marketingaktivitäten und Branchennews.
Bleiben Sie auf dem Laufenden und melden Sie sich gleich an!