Datenaudit: Finden Sie die Schwächen in Ihrer Datenbank

Status-Quo Ihrer Datenbank

Der Datenaudit von beDirect liefert Ihnen einen Status-Quo, um den tatsächlichen Optimierungsbedarf Ihrer Stammdaten zu ermitteln. Auf Basis einer detaillierten Analyse werden Kundendatenbankinhalte sowie -struktur in einem mehrstufigen Verfahren auf relevante Qualitätsmerkmale überprüft.

Grafik Datenaudit Auswertung
Beispiel einer Auswertung eines Datenaudits

 

Die Analyseergebnisse sind innerhalb weniger Tage erhältlich. Der Datenaudit umfasst einen Überblick über den Korrekturbedarf der Datenbank inklusive einer genauen Kalkulation der Korrekturen und der Anreicherung fehlender Zusatzinformationen.

 

Look & Feel

Die einfache Darstellung der ermittelten Adressmengen ermöglicht eine schnelle und übersichtliche Nachvollziehbarkeit der Ergebnisse.

 

Überschneidungsfreie Potenziale

Welche überschneidungsfreien Neupotenziale zur Verfügung stehen, sehen Sie anhand der Top 10 Branchen. Um Cross Selling-Potenziale zu erschließen, besteht die Möglichkeiten des zielgruppenspezifischen Adresszukaufs.

 

Handlungsempfehlung Datenaudit

Auf Basis der Ergebnisse erhalten Sie eine individuelle Handlungsempfehlung. Wir zeigen auf, welche Optionen hinsichtlich Bereinigung, Anreicherung & Neupotenzialzukauf für die weitere Vorgehensweise realisierbar sind.

Wenn Sie ganz genau wissen, wo die Stärken und Schwächen Ihrer Datenbank liegen, können Sie handeln. Mit einem validen Bild über Ihre Datenbankaktualität haben Sie eine individuelle Planungshilfe, mit der Sie Risiken durch datenbasierte Entscheidungen vermeiden.

 

Stammdatenmanagement

Das Datenaudit ist Teil des Stammdatenmanagements. Nach der Analyse Ihrer Datenbank empfehlen wir die Bereinigung dieser, damit Sie saubere und aussagekräftige Daten in höchster Qualität in Ihrer Datenbank vorliegen habe. » Zum Stammdatenmanagement

Inhaltsverzeichnis