Erstklassige Adressen für Mailings mit Direktkontakt zu Entscheidungsträgern

Mailingadressen sind entscheidend für den direkten Kontakt mit Entscheidungsträgern. Geschäftsadressen von beDirect ermöglichen es Ihnen, schnell die richtigen Ansprechpartner zu erreichen.

Umfassende Datenbank für gezielte Kontaktaufnahme

Unsere Datenbank umfasst eine Vielzahl von Branchen und Positionen, darunter Personalleitung, technische Leitung, EDV/IT, Recht, Inkasso, Lagerleitung, Leiter Buchhaltung und viele mehr. Diese Adressen sind geeignet, um B2B Entscheider direkt anzusprechen.

Direkter Zugang zu Entscheidern auf Führungsebene

Mit Filtern finden Sie schnell die richtigen Ansprechpartner auf Führungsebene, um Ihre Kaltakquise effektiv zu gestalten. Als erfahrener Adressanbieter wissen wir, wie wichtig es ist, die richtigen Ansprechpartner zu finden.

Vorteile des direkten Kontakts zu B2B Entscheidern

Sie können Ihr Angebot präzise präsentieren, Fragen direkt klären und auf individuelle Bedürfnisse eingehen. So erhöhen Sie Ihre Erfolgschancen und maximieren Ihren Umsatz.

Adressen Mailing - Ihr direkter Draht zu Ansprechpartner und Entscheidern in bestimmten Funktionen

> 54.000 Entscheider/-innen Marketing/Werbung 

> 20.000 Datenschutzbeauftragte

> 25.000 Leiter/-innen Transport/Logistik

> 53.000 Entscheider/-innen EDV/IT

> 17.000 Betriebsratsvorsitzende

> 82.000 Verantwortliche Personal

> 46.000 Verantwortliche Verkauf/Vertrieb

> 68.000 Entscheider/-innen Buchhaltung/Finanzen

> 46.000 Sicherheitsbeauftragte

> 23.000 Lagerleiter/-innen

> 57.000 Sek. der Geschäftsleitung

> 62.000 Verantwortliche Einkauf

Zuverlässiger Partner für Ihr erfolgreiches Mailing

Mit beDirect haben Sie einen verlässlichen Partner an Ihrer Seite. Wir bieten Ihnen nicht nur hochwertige Adressen für Mailing und Werbung, sondern unterstützen Sie auch bei der Suche nach den richtigen Ansprechpartnern.

Eintauchen in die Welt der Branchenklassifizierung

Systematik der Wirtschaftszweige: Der Schlüssel zu effektiven Marktstrategien

Firmen werden nach ihrer spezifischen wirtschaftlichen Tätigkeit in Kategorien eingeteilt, wobei jede Kategorie durch einen eindeutigen Branchencode definiert ist. Diese strukturierte Klassifikation, bekannt als WZ 2008, orientiert sich an internationalen Normen und dient der genauen Marktsegmentierung.

Struktur und Organisation der Wirtschaftszweig-Systematik

Wir bieten eine breite Palette an erstklassigen Unternehmensdaten und maßgeschneiderten B2B-Marketinglösungen, um Ihr Geschäft erfolgreich weiterzuentwickeln.

Nutzen Sie unser detailliertes Verzeichnis von Unternehmensadressen, um spezifische Firmen nach Ihren Anforderungen auszuwählen. Unsere anpassbare Datenbank unterstützt Sie dabei, Ihre Marketingziele im B2B-Bereich zu erreichen und Ihre Marktposition zu stärken.

Verbessern Sie Ihre Marketingeffizienz durch präzise Zielgruppensegmentierung, minimieren Sie Streuverluste und erhöhen Sie Ihren Return on Investment.

Unsere Adresslisten entsprechen den neuesten Datenschutzvorschriften in Deutschland und Europa und schützen so das Image Ihrer Marke.

Fördern Sie das Engagement und die Beziehungen Ihrer B2B-Kunden durch spezifische Kommunikationsstrategien. Unser Ansatz verbessert nicht nur die Konversionsrate, sondern fördert auch die Loyalität zu Ihrer Marke.

Die WZ 2008-Systematik strukturiert sich über fünf Hierarchieebenen

Wirtschaftsabschnitte
1
Wirtschaftsabteilungen
1
Wirtschaftsgruppen
1
Wirtschaftsklassen
1
Wirtschaftsunterklassen
1

4 FAQ zur DSGVO

Wir bieten aktuelle und DSGVO-konforme Adressen von Firmen und Ansprechpartner an. Weitere Informationen die DSGVO finden Sie unter Datenschutz.

Ja, die Nutzung von Geschäftsadressen für Direktmarketingzwecke ist rechtlich erlaubt. Dies basiert auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Diese Regelung erlaubt die Verarbeitung von Firmendaten und gegebenenfalls personenbezogenen Daten von Kontaktpersonen, wenn dies zur Verfolgung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten notwendig ist, vorausgesetzt, dass die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten benötigen, nicht überwiegen. Direktmarketing wird im Erwägungsgrund 47 der DSGVO als berechtigtes Interesse explizit erwähnt.
Beim Gebrauch von Geschäftsadressen müssen jedoch zusätzliche Datenschutzanforderungen beachtet werden. Dazu zählt die Pflicht, betroffene Personen über die Datenverarbeitung aufzuklären und ihnen das Recht einzuräumen, der Nutzung ihrer Daten für Direktmarketingzwecke zu widersprechen.

Um die Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu gewährleisten, hält sich beDirect an die Empfehlungen des Deutschen Dialogmarketing Verbands (DDV). Dies betrifft die Aufklärung betroffener Personen über die Verarbeitung ihrer Daten sowie deren Rechte, insbesondere das Recht zum Widerspruch.

Wir empfehlen, dass Werbetreibende in ihren Marketingmaterialien, sei es in Mailings durch einen Fußtext oder bei telefonischen Kampagnen, auf folgende Punkte hinweisen:

  • Die Identität der verantwortlichen Stelle,
  • Das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung,
  • Zusätzliche Datenschutzinformationen, die auf unserer Webseite verfügbar sind.

Was sollte man berücksichtigen, wenn man Telefonmarketing durchführt?

Telefonmarketing im Geschäftskundenbereich (B2B) ist unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt, wobei folgende rechtliche Rahmenbedingungen beachtet werden müssen:

  • Beachtung des §7 UWG: Die telefonische Kontaktaufnahme zu geschäftlichen Zwecken ist zulässig, wenn von einem mutmaßlichen Interesse der kontaktierten Unternehmen ausgegangen werden kann. Dies trifft in der Regel zu, wenn Angebote branchenspezifisch oder berufsbezogen sind. 
  • Beachtung des §7a UWG: Es ist erforderlich, dass die ausdrückliche Einwilligung der kontaktierten Verbraucher dokumentiert und fünf Jahre lang aufbewahrt wird. Diese Dokumente müssen jederzeit zugänglich sein, insbesondere wenn die zuständigen Behörden danach verlangen. Möglichkeiten der Dokumentation beinhalten:
    • Systemaufzeichnungen,
    • schriftliche Zustimmungen,
    • digitale Einwilligungen.
  • Informationspflicht und Widerspruchsrecht: Es ist wichtig, dass die kontaktierten Personen während des Telefonats über ihre Datenschutzrechte informiert werden, einschließlich des Rechts, der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen.

E-Mail-Werbung ist nur zulässig, wenn eine ausdrückliche Einwilligung vorliegt, entsprechend §7 Abs. 2 Satz 1 UWG. Das bedeutet, dass die Einwilligung des Empfängers vor dem Versand eingeholt werden muss, und die Verantwortung für den Nachweis dieser Zustimmung bei den Werbetreibenden liegt.

Ein bloßes Single-Opt-In, also die einfache Registrierung einer E-Mail-Adresse auf einer Webseite, genügt nicht den rechtlichen Anforderungen. Stattdessen ist das Double-Opt-In-Verfahren üblich geworden. In diesem Prozess bestätigt der Empfänger seine Zustimmung aktiv, indem er in einer nach der Registrierung versendeten E-Mail einen Bestätigungslink anklickt.

Diese Ausführungen sind bitte nicht als Rechtsberatung zu verstehen. Sie dienen lediglich der Informationen und haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Weitere Adresslösungen von beDirect

Firmen aus Deutschland und Europa

Über 20 Mio. Unternehmensadressen aus Deutschland und Europa für Ihre erfolgreiche Expansion.

Zielgenaue Leads durch Webrecherche

Heben Sie Ihre Leadgenerierung auf ein neues Level durch unsere Webrecherche. Perfektionieren Sie Ihre Segmentierung und gewinnen Sie präzise und effektiv neue Kunden.

Lösungsorientiert und erfahren

Unser Sales-Team

Thomas Fedder

Key Account Manager

Portrait von André Schmidt, Ansprechpartner für Firmenadressen, Adressen Mailing, Neukundenakquise, Unternehmen Deutschland.
André Schmidt

Head of Direct & Partner Sales

Portrait von Michael Färbinger, Ansprechpartner für Firmenadressen, Adressen Mailing, Neukundenakquise, Unternehmen Deutschland.
Michael Färbinger

Senior Key Account Manager

Die Funktion, die Sie suchen, ist nicht dabei?

Direkter Kontakt

Ich interessiere mich für bestimmte Ansprechpartner und Entscheider in Unternehmen.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Alternativ zum Kontaktformular können Sie uns gerne eine E-Mail senden an info@bedirect.de.

— Kostenfreien Newsletter abonnieren und bei der nächsten Shop-Bestellung 10% sparen —

Neukundenrabatt
10% weniger zahlen

Mit dem Abonnement des Newsletters erklären Sie sich ebenfalls mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen unserer Leser einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich interessiere mich für die CRM-Integration System.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Alternativ zum Kontaktformular können Sie uns gerne eine E-Mail senden an info@bedirect.de.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Ich interessiere mich für die Integration der App in mein CRM-System.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Alternativ zum Kontaktformular können Sie uns gerne eine E-Mail senden an info@bedirect.de.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Ich interessiere mich für die Bereinigung und Anreicherung meiner B2B-Datenbank

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Alternativ zum Kontaktformular können Sie uns gerne eine E-Mail senden an info@bedirect.de.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ihre Anfrage wurde versendet. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

Verpassen Sie keine Salesaktion. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Ihr Widerspruch wurde erfolgreich übermittelt!

Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sieht vor, dass innerhalb von 4 Wochen eine Bearbeitung erfolgen muss. Selbstverständlich werden wir diese Frist einhalten.

Werbewiderspruch für Unternehmen (personenbezogene Daten)

Ich möchte, dass meine Daten (personenbezogen) zukünftig nicht mehr zu Marketingzwecken genutzt werden.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Mit der Betätigung der Schaltfläche „Widerspruch absenden“ bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen habe.