Die 6 Kriterien der Datenqualität

Adressmanagement: 6 Qualitätskriterien für hochwertige Daten

Wie wichtig ist die Datenqualität für Entscheidungen in Ihrem Unternehmen und welche Rolle spielt gutes Adressmanagement?

Qualitativ hochwertige Daten sind für ein erfolgreiches Unternehmen unabdingbar – Stammkundendaten sollten regelmäßig überprüft und bei Bedarf ergänzt werden und veraltete Adressen müssten (am besten automatisch) ausgemustert werden. Können Sie diese Vorgänge bereits abhaken, kann sehr wahrscheinlich von einer hohen Datenqualität in Ihrem Unternehmen gesprochen werden.

Manchmal ist es jedoch schwierig, die Qualität der eigenen Daten objektiv zu beurteilen. Deshalb haben wir für Sie eine Reihe von Qualitätskriterien zusammengestellt.

Die sechs Kriterien der Datenqualität sind:

Zahl 1 auf orangenen Hintergrund.

VOLLSTÄNDIGKEIT

Um fundierte datenbasierte Entscheidungen treffen zu können, ist es wichtig, dass Sie und Ihre Mitarbeitenden alle relevanten Informationen vollständig und korrekt erfassen. Sobald Ihrem Unternehmen bestimmte Grunddaten fehlen, kann es schwierig werden, Ihre Kundendaten für gezieltes Marketing in spezifische Zielgruppen einzuteilen. Gleichzeitig ist es aber auch wichtig, im Rahmen der Datenschutzgesetze das Prinzip der Datenminimierung zu beachten (DSGVO). Das bedeutet: Sie sollten nur die Informationen speichern, die Sie wirklich benötigen.

Zahl 2 auf orangenen Hintergrund.

AKTUALITÄT

Jedes Jahr gibt es allein in Deutschland rund eine Million Änderungen bei Unternehmensdaten, darunter Umfirmierungen, Dubletten, fehlerhafte Einträge und veraltete Informationen. Diese Unregelmäßigkeiten können zu erheblichen wirtschaftlichen Schäden führen. Mit smarten Lösungen haben Sie jederzeit und von überall aus Zugriff auf alle relevanten Informationen über Ihre Kunden. So bleiben Sie auf dem neuesten Stand und können schnell auf die richtigen Daten zugreifen, um Ihr Unternehmen effektiv zu führen. Gleiches gilt für alle Ihre Mitarbeitenden.

Zahl 3 auf orangenen Hintergrund.

KONSISTENZ

Wenn Ihre Datenerfassung dezentral an mehreren Standorten erfolgt, stehen Sie als Unternehmen vor einigen Herausforderungen, wenn es um das Thema Datenspeicherung geht. Das First-Time-Right-Prinzip sorgt für eine korrekte und fehlerfreie Datenerfassung sicher. Neue Kundendaten werden hier bereits bei der ersten Erfassung identifiziert und geprüft. Probleme und Inkonsistenzen werden so vermieden.

Zahl 4 auf orangenen Hintergrund.

EINZIGARTIGKEIT

In Kundendatenbanken können im Laufe der Zeit doppelte Datensätze entstehen, die auch als Dubletten bezeichnet werden. Diese Dubletten können bereits dann auftreten, wenn sich die Schreibweise von Datensätzen nur geringfügig voneinander unterscheidet, beispielsweise durch einen Tippfehler bei der Eingabe neuer Daten. Intradubletten können in der Regel mit Hilfe von Standarddublettensoftware erkannt und zusammengeführt werden. Dagegen entstehen versteckte Dubletten durch Namensänderungen, Rechtsformänderungen, Umzüge oder Unternehmenszusammenschlüsse und können nur mit Hilfe einer Referenzdatenbank mit historischen Datensätzen erkannt werden.

Zahl 5 auf orangenen Hintergrund.

GENAUIGKEIT

Um das Adressmanagement effektiv zu gestalten, sind präzise Angaben unerlässlich und sollten idealerweise durch eine integrierte Lösung im System gewährleistet werden. Durch das Hinzufügen von zusätzlichen Informationen können Sie als Unternehmen sicherstellen, dass Ihre Marketingaktivitäten optimiert sind und Sie Ihre Zielgruppe direkt erreichen.

Zahl 6 auf orangenen Hintergrund.

RICHTIGKEIT

Über jedes Unternehmen können heute eine Vielzahl von Informationen gesammelt, ausgewertet und genutzt werden. Umso wichtiger ist es, nur Daten zu verwenden, deren Quellen nachvollziehbar und glaubwürdig sind. Nur durch den Einsatz von vertrauenswürdigen Datenquellen können Sie als Unternehmen sicherstellen, dass die Informationen, auf deren Basis Sie Ihre Geschäftsentscheidungen treffen, zuverlässig und aussagekräftig sind.

Müssen alle 6 Kriterien erfüllt sein?

Viele Fragezeichen in hell und dunkel Orange.

Leider führt schon die Nichteinhaltung eines einzigen Kriteriums dazu, dass die Qualität Ihrer Daten leidet und die Verlässlichkeit datenbasierter Entscheidungen abnimmt.
Überprüfen Sie Ihre Daten daher unbedingt anhand dieser sechs Kriterien. Je nach Komplexität Ihrer Datenbank sind die hier genannten Kriterien vielleicht auch nur der Beginn Ihrer Reise auf dem Weg zu mehr Datenqualität.

Handlungsempfehlung für mehr Datenqualität

Für erfolgreiche Marketing- und Vertriebsaktivitäten ist eine Datenbank, die den genannten Qualitätskriterien entspricht, unerlässlich. Nur mit einer verlässlichen Datenbasis können datenbasierte Entscheidungen getroffen werden, um Risiken zu vermeiden.

beDirect unterstützt Sie gerne bei der Optimierung Ihrer Datenbank hinsichtlich aller genannten Qualitätskriterien.

Unsere Referenzdatenbank mit über 18 Millionen Datensätzen und unsere technischen Standards machen die Bereinigung und Anreicherung Ihrer Kundendaten zum Kinderspiel. Und mit unserem integrierten Adressmanagement erhalten Sie Datenpflege und systemgestützte Adresserfassung direkt in Ihrem CRM-System.

Newsroom

Mehr zu entdecken

Ich interessiere mich für die Produkte und Lösungen von beDirect

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Alternativ zum Kontaktformular können Sie uns gerne eine E-Mail senden an info@bedirect.de.

Ich interessiere mich für die Produkte und Lösungen von beDirect

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Alternativ zum Kontaktformular können Sie uns gerne eine E-Mail senden an info@bedirect.de.

Ich interessiere mich für Unternehmensadressen aus Deutschland und Europa

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Alternativ zum Kontaktformular können Sie uns gerne eine E-Mail senden an info@bedirect.de.

Ich interessiere mich für B2B-Leads durch Web-Recherche

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Alternativ zum Kontaktformular können Sie uns gerne eine E-Mail senden an info@bedirect.de.

Ich interessiere mich für Adressen von Ansprechpartnern und Funktionsträgern.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Alternativ zum Kontaktformular können Sie uns gerne eine E-Mail senden an info@bedirect.de.

Ich interessiere mich für die Verifizierung von B2B-Adressen in Echtzeit

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Alternativ zum Kontaktformular können Sie uns gerne eine E-Mail senden an info@bedirect.de.

Ich interessiere mich für die Bereinigung und Anreicherung meiner Stammdaten

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Alternativ zum Kontaktformular können Sie uns gerne eine E-Mail senden an info@bedirect.de.

Ich interessiere mich für die Bereinigung und Anreicherung meiner B2B-Datenbank

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Alternativ zum Kontaktformular können Sie uns gerne eine E-Mail senden an info@bedirect.de.

Ich interessiere mich für die CRM-Integration

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Alternativ zum Kontaktformular können Sie uns gerne eine E-Mail senden an info@bedirect.de.

Ich interessiere mich für den Waschabgleich meiner B2B-Mailinglisten

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Alternativ zum Kontaktformular können Sie uns gerne eine E-Mail senden an info@bedirect.de.

Alle Adressen durchlaufen einen gründlichen Waschabgleich – das steigert Ihre Effizienz.

Ihr Widerspruch wurde erfolgreich übermittelt!

Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sieht vor, dass innerhalb von 4 Wochen eine Bearbeitung erfolgen muss. Selbstverständlich werden wir diese Frist einhalten.

Werbewiderspruch für Unternehmen (personenbezogene Daten)

Ich möchte, dass meine Daten (personenbezogen) zukünftig nicht mehr zu Marketingzwecken genutzt werden.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Mit der Betätigung der Schaltfläche „Widerspruch absenden“ bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen habe.